Sichtungen

Nach jahrzehntelanger Abwesenheit schwimmen Schweinswale wieder regelmäßig im Frühjahr in die Flüsse an der deutschen Nordseeküste.

Wir bitten auch in diesem Jahr wieder alle Fährfahrer, Segler, Kanufahrer, Motorbootfahrer, Anwohner und Spaziergänger, die Augen offen zu halten und Schweinswalsichtungen zu melden.

Schweinswalsuche in der Elbe: mit dabei die interessierte junge Journalistin Rebecca Sch. (15 Jahre) und die GRD-Biologin Denise Wenger, beide halten von einem Zodiac aus stehend mit Ferngläsern Ausschau nach Schweinswalen

Bitte melden Sie alle Sichtungen entweder auf unserem Sichtungsformular oder laden Sie sich die dazu gehörende IOS App (demnächst verfügbar) herunter.

Bitte nicht so 🙂 – sondern halten Sie größtmöglichen Abstand zu den Tieren.