Datenschutzerklärung

Schweinswale e.V.
Datenschutzerklärung gemäß EU-DSGVO,
gilt für den Internetauftritt und die Daten-Verwaltung von Schweinswal e.V.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für Schweinswale e.V. von größter Bedeutung und die gesetzlichen Bestimmungen werden gemäß den neuen Richtlinien eingehalten. Bei der Übermittlung Ihrer Daten bei der Eingabe auf den Spenden- und Patenschaftsformularen wird die Datensicherheit durch das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) nach dem üblichen Stand der Technik gewährleistet und ihre Daten werden verschlüsselt.

Allgemeine Datenverarbeitungsinformationen:

– Wir erheben personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Darüber hinaus erfolgt keine Erfassung von personenbezogenen Daten.
– Wir verwenden die von Ihnen in unseren Online-Formularen angegebenen Daten ausschließlich für Vereinszwecke, für den von Ihnen beauftragten Spendeneinzug, die Abwicklung von Fördermitgliedschafts- und Patenschaftsvereinbarungen, für Spendenanfragen und um Ihnen weitere Informationen über Schweinswale e.V., die Arbeit des Vereins und über Projekte zukommen zu lassen. Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit formlos widersprechen, Sie können sie jederzeit kostenlos abfragen und abändern oder löschen lassen, wenden Sie sich am besten schriftlich per E-Mail an info@walschutz.org.
– Eine über die Reichweite der gesetzlichen Erlaubnistatbestände hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nicht.
– Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den festgelegten Lösch- und Sperrfristen und den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.
– Spenden: Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, online-Spenden vorzunehmen. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, werden die in das zugehörige Formular eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Das Formular wird von der Bank für Sozialwirtschaft AG („BFS“) bereitgestellt. Die eingegebenen Daten werden zur Ausführung des Spendenauftrags daher unmittelbar mit einer verschlüsselten SSL-Verbindung an die der BFS sowie die von der BFS zur Bereitstellung des Formulars eingesetzten technischen Dienstleister weitergegeben. Eine Weitergabe der Daten an sonstige Dritte findet nicht statt. Folgende Daten werden mit dem Formular erhoben:
Vollständiger Name (Nachname, Vorname) mit Anrede (optional Titel und Firmenbezeichnung); Anschrift (Straße, Hausnummer, Ort, Postleitzahl, Land); E-Mail-Adresse; Bankdaten (IBAN); Spendendaten (Spendenempfänger, Betrag, Spenden-/ Verwendungszweck, Spendenquittung gewünscht)
Wird eine Spendenquittung gewünscht, verarbeiten wir die Daten, um eine entsprechende Spendenquittung auszustellen und zuzusenden.
Die erhobenen Daten sind zur Aus- und Durchführung des Spendenauftrags erforderlich. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird benötigt, um den Eingang des Spendenauftrags zu bestätigen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Im Zeitpunkt der Absendung des Formulars wird zudem die IP-Adresse des Nutzers gespeichert. Die IP-Adresse verwenden wir, um einen Missbrauch des Spendenformulars zu verhindern. Die IP-Adresse wird zum Zweck der Betrugsprävention genutzt und um unberechtigte Transaktionen zum Schaden Dritter zu verhindern. Rechtgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei den Bankdaten ist dies unmittelbar nach Einzug des Spendenbetrags der Fall. Die Adressdaten werden nach ggf. gewünschter Erstellung und Zusendung einer Spendenquittung wie alle weiteren eingegeben Daten im Rahmen steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobene IP-Adresse wird spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.
Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung der Daten zu widersprechen. Es ist allerdings zu beachten, dass bei einem Widerspruch der Spendenauftrag nicht mehr wie gewünscht ausgeführt werden kann.

– Ihre E-Mail-Adresse, die wir im Zusammenhang mit einer Spende, Patenschaft oder Fördermitgliedschaft erhalten, nutzen wir, um Sie in Zukunft über die Arbeit des Vereins in Form eines Newsletters zu informieren. Wir informieren Sie darin über aktuelle Themen, die unsere Arbeit und die Projekte betreffen oder bitten um Unterstützung durch Spenden, Fördermitglied- oder Patenschaften. Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen oder sich über den entsprechenden Link im zukünftigen Newsletter abmelden. Der Widerspruch kann durch eine kurze formlose Mitteilung an info@walschutz.org erfolgen.

Kontaktformulare
Angaben, die Sie im Kontaktformular angeben, werden für die Bearbeitung gespeichert. Name, Vorname, und E-Mail-Adresse, sowie das Anliegen wird bis zur vollständigen Bearbeitung gespeichert. Die bei Übermittlung eines Kontaktformulars aufgezeichnet Daten werden nicht für Marketing-Zwecke verwendet.

Medien
Insbesondere Bilder, die im Rahmen einer Sichtungsmeldung hochgeladen werden können, sind freiwillig und werden ohne weitere Prüfung dargestellt. Meta-Angaben wie Positionsangaben werden nicht weiter beachtet, da eine automatische Verknüpfung den Sinn der Sichtungsmeldung darstellt. Auf alle hochgeladenen Dateien kann in der Regel öffentlich zugegriffen werden.

WhatsApp
Wenn Sie uns mit Ihrer Mobilfunknummer über WhatsApp kontaktieren oder Daten im Rahmen des Schweinswal-Sichtungsprogramms übermitteln, werden die sachbezogenen Daten (Schweinswalsichtungen) auf unserer Online-Karte dargestellt, bei Ihrer Erlaubnis mit Ihrem Nachnamen. Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Telefonnummer werden ausschließlich intern gespeichert, um Ihnen zu antworten und Sie gegebenenfalls über Sachthemen zu informieren. Sie können der Verwendung Ihrer Mobilnummer über WhatsApp für den Erhalt von Antworten oder Informationen jederzeit widersprechen per WhatsApp oder durch eine Mitteilung an info@walschutz.org.

– Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter.

Verwendung von Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Cookies sind Textdateien, die über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. In unseren Cookies werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Sie können die Verwendung von Cookies dauerhaft verhindern, wenn Sie – wie in der Bedienungsanleitung Ihres Browsers beschrieben – die Speicherung von Cookies deaktivieren. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Ist die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser deaktiviert, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Einsatz von Google Analytics
Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, in diesem Fall können Sie allerdings gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Klicken Sie bitte : tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de um die anonymisierte Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite für Ihren Browser mittels eines so genannten „Opt-Out-Cookies“ zukünftig zu verhindern.

Haftung für Links
Schweinswale e.V. erklärt hiermit ausdrücklich, dass bei Verlinkungen zum Zeitpunkt der Verlinkung keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Seiten zu erkennen waren. Auf die zukünftigen Inhalte, die Gestaltung oder Urheberschaften der verlinkten Seiten hat Schweinswale e.V. keinen Einfluss. Deshab distanziert sich Schweinswale e.V. ausdrücklich von allen Inhalten aller verknüften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Dies gilt für alle innerhalb des eigenen Internetauftritts gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte oder für Schäden haftet allein der Anbieter der Seite, auf die verlinkt wurde, nicht derjenige, der über Links auf die Seiten verweist.

Sicherungsmaßnahmen
Schweinswale e.V. setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre Daten zu schützen.  Wir möchten Sie jedoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass der Schutz Ihrer Daten in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht vollständig gewährleistet werden kann.

Weitere Informationen und Kontakte
Sie können jederzeit ihre Rechte auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten oder die Wahrnehmung Ihres Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.
Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Angaben zum Verein:

Schweinswale e.V.
Daiserstraße 6
81371 München
Tel. 089/7257575
Mobil: 0176-22208271
E-Mail: info@walschutz.org

Vorstand
Denise Wenger, Vorsitzende
Thomas König, Schatzmeister
Dr. Günther Eichweber, Schriftführer

Registergericht
Amtsgericht München VR 206937

Link zum Impressum