Bitte alle Schweinswalsichtung melden! – Meldeformular

Schweinswale in Elbe, Weser, Jade und Ems

Bitte helfen Sie als Bürgerforscher mit beim Schutzprojekt!

Bitte helfen Sie uns bei den Erhebungen zur Verbreitung des Schweinswals in den großen Flüssen an der Nordseeküste! Wir bitten alle Fährfahrer, Segler, Kanufahrer, Motorbootfahrer, Anwohner und Spaziergänger, die Augen offen zu halten und uns ihre Schweinswalsichtungen zu melden.

Wichtig:
Bitte melden Sie ungewöhnliche Vorkommnisse wie Strandungen oder Sichtungen von verletzten oder toten Schweinswalen möglichst umgehend an die folgende Telefonnummer: 0176 – 222 08 271

So können Sie mitmachen:

  • per Online-Formular! (siehe unten)
  • per Telefon oder What’sApp unter 0176-22208271

Es zählt jede Beobachtung!

Wo und wann fand die Sichtung statt. Von wo aus wurden die Tiere gesichtet?

Datum (Pflichtfeld)
Uhrzeit
Dauer der Sichtung
Entfernung vom Ufer in Metern
1. Bild Upload (Limit: 2MB *gif, *png, *jpg, *jpeg)
2. Bild Upload (Limit: 2MB *gif, *png, *jpg, *jpeg)
Totfund neinja
Mutter/Kalb NeinJa

Auch Schätzungen und / oder Angaben zur Zahl von Jungtieren sind für uns hilfreich!

Anzahl gesamt (Pflichtfeld)
Anzahl Jungtiere (Pflichtfeld)

Position:

Sie können entweder die Koordinaten direkt eingeben oder
klicken und ziehen Sie den Marker an die gesichtete Postion.

Längengrad (E) (Pflichtfeld)
Breitengrad (N) (Pflichtfeld)
Wo befanden Sie sich?auf Fährean Land
Sichtungsort, Beschreibung
Ihr Vorname
Ihr Nachname (Pflichtfeld)
Straße
PLZ Ort
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Ihre Mobilnummer
Ich bin mit der Nennung meines Namens auf der Online-Karte auf Google-Maps einverstanden
Verhalten (Mehrfachnennung möglich):
In welche Richtung sind die Tiere geschwommen?
Besonderheiten

Hinweis zur Ostsee:
Bitte melden Sie Schweinswal-Sichtungen aus der Ostsee direkt beim Deutschen Meeresmuseum, da diese dort zentral erfasst werden:

⇒ Schweinswalsichtung aus der Ostsee melden